Maskenpflicht ab Montag

Liebe Eltern!

Wir freuen uns sehr, dass Ihre Kinder ab Montag oder Dienstag wieder in die Schule kommen!

Die neue Coronabetreuungsverordnung, die ab Montag (22.02.2021) in NRW gilt, sieht vor, dass auch die Kinder in der Grundschule ganztägig ihre Masken tragen.

Hierbei soll möglichst eine medizinische Maske (OP-Maske) oder eine FFP2 Maske getragen werden. Für Kinder bis zur 8. Klasse kann auch eine Alltagsmaske benutzt werden, wenn die OP-Masken zu groß sind.

Die Lehrer*innen können unabhängig von dieser Regelung entscheiden, dass das Tragen einer Maske zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten mit den Zielen des Unterrichts nicht vereinbar ist. Hierbei muss dann der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Sie können sicher sein, dass die Lehrer*innen der FKS Ihren Kindern zwischendurch ausreichend Zeit geben werden, um „durchatmen“ zu können. Wir halten Ihre Kinder gut im Blick!

Schoolfox-App:

Ab März nutzen wir an der FKS zur schnelleren Kommunikation der Eltern mit den Lehrkräften das datenschutzkonforme Messengersystem Schoolfox. Dieses stellt der Schulträger der Stadt Schwerte uns nach einem Schulkonferenzbeschluss der FKS zur Verfügung.

Schoolfox funktioniert ähnlich wie WhatsApp, ist leicht zu bedienen und kann sowohl auf dem Handy als App installiert werden oder über einen Webbrowser auf dem Laptop oder PC genutzt werden. Neben der schnellen Lehrer-Eltern-Kommunikation können fremdsprachige Eltern eine automatische Übersetzungsfunktion nutzen. Die Klassenlehrer*innen werden Ihnen im Laufe der Woche alle Informationen zur Registrierung bei Schoolfox geben. Dies ist nicht schwierig! Freuen Sie sich über die vereinfachte Möglichkeit, mit den Lehrer*innen in Kontakt treten zu können.

Für Ihre Kinder bleibt alles wie bisher. Auch die Videokonferenzen werden weiter über Zoom stattfinden.

Die Kommunikation mit Frau Lichteiker und mit mir erfolgt vorerst weiter per Email.

Krankheit:

Im Anhang finden Sie zur Erinnerung die Handlungsempfehlung bei der Erkrankung Ihres Kindes mit coronaspezifischen Symptomen in verschiedenen Sprachen. Sollten wir in der Schule feststellen, dass Ihr Kind eines der Symptome aufweist, müssen Sie Ihr Kind umgehend wieder abholen.

Genießen Sie das frühlingshafte Wetter und bleiben Sie gesund!